Druck

10 Jun

Ständig hören wir „Macht euch keinen Druck, damit klappt es nicht“ oder „Das klappt garantiert dann, wenn ihr am allerwenigsten daran denkt“.
Nun, wie bitte schön soll das gehen? Wenn man sich etwas wünscht, ist der Wunsch nun mal existent.
Und sich das Mantra vorbeten „Nicht dran denken, nicht dran denken“ klappt auch nicht wirklich🙂

Mein bisheriger Gyn hat letzte Woche zu mir gesagt, als das Thema mit dem Druck aufkam „Wissen sie, wenn die biologischen Gegebenheiten prima sind, dann kann man sich noch sonen Druck machen. Es kommt zu einer Befruchtung, wenn das Spermium und die Eizelle meinen, es wäre nun mal soweit. Dann haben sie psychisch keinen Einfluss darauf.“

Druck ist zwar nie förderlich. Aber wann ist Druck bei einem Kinderwunsch Druck? Hmmm.

8 Antworten to “Druck”

  1. schokojule 12. Juni 2009 um 11:43 #

    Wir haben die Steigerung dabei. Meine alte Gyn sagte immer so fein „schalten sie ab und denken sie nicht dran“ , pah, wenn ich dem Eisprung nachjage um den perfekten Termin für unsere Heiminsemination zu erwischen, dann ist das NICHT DRAN DENKEN sehr schwer.🙂

  2. Frau Muggel 12. Juni 2009 um 19:12 #

    denken sie jetzt nicht an kleine, rote Elefanten😉

  3. gruenauge 8. November 2010 um 01:37 #

    Hm. Find ich auch schwierig, wobei es bei mir nicht so schlimm ist.. weil ich sowieso nicht weiß, wann ich empfänglich bin. *gg*
    Trotzdem ist der Spruch blöd.
    Off topic: Hörma, ich hab mich gerade mal durch Deine Blogroll geklickt. Tss. Das sind ja alles „Mamis“.😦 Sind von Deinen Kontakten zum Thema Kinderwunsch keine mehr übrig? Oder haben die alle inzwischen Kinder?

    • Frau Muggel 8. November 2010 um 08:47 #

      Wer schreibt schon so offen über seinen Kinderwunsch? MamaMiez hat, bis sie ihren QB bekam, 3 Jahre am Nachwuchs gebastelt. Nun hat sie innerhalb kurzer zeit schon zwei Jungen bekommen😉
      Ich glaube, es ist eher die Seltenheit, dass man mit seinem Kinderwunsch hausieren geht, stattdessen liest man von vielen, bei denen es relativ flott geklappt hat )

      • gruenauge 8. November 2010 um 19:17 #

        Gehen wir hausieren?😉 Hm. Naja, ist ja relativ anonym, oder?🙂

  4. Manuela 20. Januar 2011 um 09:00 #

    Oh wie ich diesen Satz kenne und verabscheue …

    Du hast es geschafft🙂
    Herzlichen Glückwunsch.

    Ich hänge gerade in deinem Blog fest.

    LG
    M.

  5. Frau Muggel 20. Januar 2011 um 09:18 #

    Hallo M., schön dass du hier bist🙂
    Irgendwann kann man die Sätze/Weisheiten nicht mehr hören, gell?

  6. Manuela 20. Januar 2011 um 15:26 #

    Nein – vor allen Dingen helfen sie null und führen einen auch nicht zum erwünschten Kind.

    Ich werd mir in Zukunft auch Blätter mit Studien bereitlegen, wo bewiesen ist, dass man trotz Stress/Druck schwanger werden kann *lach*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: