…mach dein Licht an, und weiter gehts..

5 Mai

…so die Textzeile aus einem Lied von Ich + Ich.

Die letzten Monate haben wir uns immer wieder in die Tasche gelogen „Es wird schon mal klappen“.
Familiärer Stress, ein neuer Job, ständige Infekte ließen die Prios in unserem Leben erst mal verschieben, der Kinderwunsch war zwar ständig existent, aber eher so passiv.
Dann erzählte uns ein Freund, dass er und seine langjährige Freundin Eltern werden, und das, obwohl sie früher nie Kinder wollten. Da war das Gefühl wieder!

Wir werden aktiv, in dem wir uns Hilfe in einem Kinderwunschzentrum holen. Auch ein Gespräch mit einer Gynäkologin, die bemerkt hat, wie sehr mich diese Passivität herunter gezogen hat, riet uns zu diesem Schritt🙂

Ich nehme bereits 2 1/2 Jahre die Pille nicht mehr, seit 2 Jahren „hibbeln“ wir und die „Jetzt wird alles gut“-OP ist auch schon ein Jahr her.

Angemeldet zu einem Erstgespräch haben wir uns schon, der Termin findet Mitte nächsten Monats statt.
Wir waren bereits zu einem Informationsabend des Zentrums und haben jetzt schon das Gefühl, dort gut aufgehoben zu sein🙂
Ich werde nun also jetzt hier wieder öfter schreiben.

2 Antworten to “…mach dein Licht an, und weiter gehts..”

  1. schlimpi 6. Mai 2010 um 10:03 #

    wie schoen wieder mal von dir zu lesen
    und ich finds gut, das ihr euch im KiWuZentrum Hilfe holt.
    Ich drueck euch ganz fest die Daeumschn!
    Alles Liebe🙂

  2. Frau Muggel 6. November 2010 um 06:01 #

    eigentlich nur meinem Mann und einer Freundin und dann im Forum hab ich mal den Link fallengelassen🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: