Hab ’ne Hebamme :)

5 Nov

ich kann vermelden, dass ich seit heute eine totaaaal nette Hebamme habe

Ich hab sie einfach mal angerufen, weil sie in der Nebenstraße wohnt und es so total praktisch ist…gut, hätte auch ne totale Schrappnelle sein können, aber wir haben uns heute bei ihrem ersten Besuch bei mir totaaaaal (wiederhole ich mich? ) gut verstanden, haben eine Wellenlänge und es passt einfach

Sie hat mir viele Tipps gegeben und durch sie weiß ich jetzt auch, dass ich schon ab und an Übungswehen habe (harter Bauch), eine Symphysenlockerung (die Schmerzen in der linken Leiste beim Gehen und aufstehen seit einer Woche).

Aber mich auch gleichzeitig beruhigt, dass das durchaus normal sein würde und nicht alle Frauen das spüren würden und das „Gebärmütterchen“ schon trainieren würde. Da bekam ich dann schon eine Gänsehaut.

Ein Marathonläufer würde ja auch nicht erst einen Monat vor dem Lauf anfangen zu trainieren.

Auf jeden Fall haben wir uns sehr sehr gut verstanden, auch oft abgeschweift, weil wir über unsere Katzen gequatscht haben

Sie ist zwar keine Beleghebamme, aber das macht mir jetzt gar nichts mehr

2 Antworten to “Hab ’ne Hebamme :)”

  1. gruenauge 8. November 2010 um 01:16 #

    Ich glaube, eine Hebamme zu haben, der man Vertrauen kann, ist das A und O.
    Ich wollte übrigens noch sagen, daß ich mich wirklich von ganzem Herzen für Dich freue… ich kann das alles ja nachvollziehen.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: