der große Ultraschall-Termin

15 Nov

Heute war es endlich soweit: der große Feindiagnostik Termin, an dem unser Baby genaustens unter die Lupe genommen wurde, stand an.

Völlig aufgeregt holte ich meine (ebenso aufgeregte) Mutter vom S-Bahnhof ab und wir fuhren ins Klinikum.
Sie durfte heute mal mit dabei sein🙂
Es wurden alle Knochen vermessen, geschaut, ob das Stammhirn und die Augen okay sind, das Herz, die Nieren, die Blase, der Darm, ach, einfach alles wurde vermessen und untersucht🙂
Die kleinen Füße, hach. Die Hände hatte der Zwerg fast die ganze Zeit am Kopf angelegt, so als wenn es fassungslos sich an den Kopf packen würde „Was machen denn die Erwachsenen denn da schon wieder mit mir, tststs“
Und der vermeintliche Zipfel, den wir am 21.10. noch gesehen hatten (der Doc sich aber noch nicht festlegen wollte) war definitiv zwischen den Beinen nirgends mehr auszumachen, stattdessen das, was uns Frauen da unten ausmacht😀

Die Ärztin hat dann weitergemacht und vermessen und dann die Blutzufuhr überall überprüft (alles bestens), die vier Herzklappen sich angeschaut etc. und ist dann noch mal Richtung Genital gegangen…immer noch nix, kein Schniedel, keine Hoden….tja, der Zipfel vom letzten mal war wohl die Nabelschnur?
Auf jeden Fall ein sehr gesundes, zeitgerecht entwickeltes Baby, ca. 330 Gramm ca. 20,3 cm (laut Femurlänge), keine Auffälligkeiten zu sehen *freu*

Eine Antwort to “der große Ultraschall-Termin”

  1. Melody 15. November 2010 um 21:58 #

    :-))))

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: