Babyshopping und Taufpaten

15 Jan

Heute waren meine Schwägerin (Herr Muggels ältere Schwester) und ich im Babyfachmarkt, shoppen.
Es gab mehrere Bodys, einen Schlafsack, ein Kapuzenhandtuch (mit Schaaaaf), ein Jäckchen und ein Shirt (mit Schaaaaaaf), ein Schnuffeltuch.
Davor fragten wir sie, ob sie Patentante von unserer Süßen werden möchte. Sie erbat sich Bedenkzeit, rief aber schon heute abend an, dass die es gerne machen würde🙂

Herr Muggels besten Freund haben wir bereits letzte Woche gefragt und er hat sofort bejaht🙂

Das Kinderzimmer ist fertig gestrichen, morgen kommt die Bluemchentapete an die eine Wand und dann sind wir soweit fertig mit dem Gröbsten *freu*

2 Antworten to “Babyshopping und Taufpaten”

  1. Marco 24. Januar 2011 um 10:38 #

    Sach ma braucht ihr noch paar Klamotten? Würden wir Euch denn zukommen lassen. Wenn nich gebraucht denn an eine gemeinnützige Org.

  2. Frau Muggel 24. Januar 2011 um 12:34 #

    Lieb das ihr fragt🙂 Also wenn es ums Einkleiden geht, sind wir für den Anfang mit 50/56er Klamotten sehr gut bestückt, zumindest was Bodys betrifft. ich glaub, wir tickern mal die tage, okay?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: