Schnipsel bei 33+0

17 Feb
  • Mein Bauch sieht heute so aus:
  • Seit ein paar Tagen muss ich morgens vor dem Frühstück die doppelte Menge (insgesamt 4 Einheiten) Insulin spritzen, weil der Wert nach dem Frühstück (ich kann langsam kein Roggenknäckebrot mehr sehen) jeden Tag ein bisschen mehr stieg
  • Gestern haben wir das erste mal hecheln üben müssen im Geburtsvorbereitungskurs. War ganz schön lustig, irgendwie😉
  • Am Wochenende holen wir den Kinderwagen ab und lassen bei meinem Bruder richtig gute Bauchfotos machen
  • Montag in einer Woche fliegt Herr Muggel für 4 Tage in die Staaten und ich hab Angst, dass da irgendwas passiert, bevor er wieder da ist.
  • das einzige, was uns nun noch fehlt, sind Schlafanzüge für die Kleine. Da werd ich die Tage mal online stöbern🙂

6 Antworten to “Schnipsel bei 33+0”

  1. Silke 17. Februar 2011 um 11:39 #

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du nicht wesentlich mehr erhöhen musst. Und natürlich auch, dass Herr Muggel wohlbehalten zurück kommt und in der Zeit nichts aufregendes passiert!

  2. evizentrum 17. Februar 2011 um 12:04 #

    Es wird bestimmt nichts sein, wenn dein Mann nicht da ist! Mach dir keine Sorgen.

    BTW Schlafanzüge braucht man bei den Kleinsten nicht unbedingt, es kann doch auch in der Tageskleidung (z. B. Body und Jogginghose, oder Strampler) bequem schlafen und dadurch erspart man allen Beteiligten einmal umziehen. Das Umziehen mögen die Babys gaaar nicht. Und eigentlich ist es auch unsinnig, da sie sich noch gar nicht richtig dreckig machen.

    Wir brauchen richtige Schlafanzüge erst seit die Maus ein halbes Jahr alt ist, spätestens nach dem Abendessen ist sie nämlich wirklich dreckig. Im letzten Sommer (Alter drei bis fünf Monate) hat sie meistens im Body geschlafen, evtl. wenns kälter ist im Schlafsack oder mit Hose…das hängt dann vom Wetter ab.

    Spar dir das Geld lieber für süße obendrüber Outfits😉

    Und kauf das meiste erst nach der Geburt, dann weißt du was du wirklich brauchst, was sich als praktisch erwiesen hat und was zu dem Mäuschen gut passt.

  3. schlimpi 17. Februar 2011 um 14:25 #

    schönes Bild🙂

    und wir haben unsere Tochter auch anfangs mit Strampler und Co ins Bett gelegt …😉

  4. Frau Muggel 17. Februar 2011 um 21:58 #

    Okay🙂 Dann bin ich ja erst mal beruhigt😉 Strampler haben wir mittlerweile und zwei Baby-Mäxchen von Al.vi (inkl. passender Innensäckchen)…das reicht dann hoffentlich🙂

  5. Marco 22. Februar 2011 um 09:15 #

    Wichtiger sind wirklich Schlafsäcke, oder wie wir sagen „Schnarchsack“🙂

  6. chogaramirez 26. Februar 2011 um 18:43 #

    Schönes Bauchfoto. Ich habe damals leider nicht viele gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: