Der Alltag

6 Mai

Seit Dienstag ist Herr Muggel nach einem Monat Elternzeit wieder im Büro und Muggelinchen mit mir alleine.
Ich muss sagen, ich hatte mal wieder ganz schön Bammel, was die Kleine dann auch am Dienstag wohl gespürt hat und auch gemerkt hat, dass da eine vertraute Person nicht da ist und war dementsprechend nüngelig.
Sie war sehr schwer zu beruhigen und so war sie von 12.00 bis 21.00 nur mit Mini-Unterbrechungen wach.

Kaum war Papa abends da, wurde sie entspannter.
Mittwoch war es dann schon ’ne Ecke ruhiger und gestern war es dann ziemlich relaxed, auch dadurch, dass ich sie viel im Bondolino hatte. Das Teil ist echt ein Segen🙂.

Und jetzt bin ich echt in meinem Traumberuf gelandet: Hausfrau und Mutter. Anstrengend aber sehr sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: